Ein Ehepaar im Rentenalter hatte für Ihr hart erspartes/erarbeitetes Vermögen nach dem Verkauf Ihrer Firma über die Hausbank diverse hauseigene Anlageprodukte erhalten, wo keine Anlagestruktur zu erkennen war. Es ließ vermuten, dass der Bankberater das Wohl der Bank an die erste Stelle stellte. Denn fondgebundene Rentenversicherungen mit Einmalbeträgen und einer Sparzeit von 20 Jahren können in keinster Weise zielführend für die Eheleute gewesen sein. Hier wurde scheinbar das Vertrauen der jahrelangen Hausbank schamlos ausgenutzt.

Durch unsere Analyse und dem notwendigen Vergleich konnten wir die Eheleute plausibel mit Fakten überzeugen, dass die Anlageentscheidungen ein großer Fehler war. Wir waren bei der Korrektur der Entscheidung behilflich, so dass unterm Strich kein Verlust für die Eheleute entstanden ist. Die Anlagesumme wurde passende zu Ihren Wünschen und Zielen angelegt, so dass eine zielführende und solide Struktur entstand, also eine bedarfsgerecht und maßgeschneidert Anlagestruktur für das Ehepaar im Rentenalter.

Das Resultat unserer Arbeit ist, das unsere zufriedenen Mandanten uns gern weiterempfehlen, weil Sie eine derartige, verständliche Beratung noch nie zu vor erfahren haben. Das macht uns wiederum glücklich, zufrieden und auch dankbar.

Ihr Anliegen: